Howies Thailand Homepage
Thailand 1999
Nong Khai
 
 
Allgemeines
Jormanee Beach
Wat Khaek
Mekong
   
Nong Khai - Jormanee Beach
Am Jormanne Beach in Nong Khai


Als Hotel in Nong Khai waehlten wir das River Kong Hotel direkt gegenueber vom Bahnhof. Dieses Hotel ist direkt am Mekong gelegen, aber etwas ausserhalb von Nong Khai. Das hatte den Nachteil, dass die Stadt Nong Khai nur mit dem Tuk Tuk zu erreichen war, aber auch den Vorteil, dass der Mekong unterhalb der Friendshipbridge halbwegs bequem zu Fuss zu erreichen war.

Je nach Wasserstand des Mekongs bildet sich unterhalb der Friendshipbridge durch die abgelagerten Sedimente des Mekongs ein feinsandiges Areal am Ufer des Flusses, der Jormanee Beach. Hier werden kleine Restaurants aufgebaut, ein paar Matten in den Sand gelegt sowie ein paar schnell aufgebaute Daecher als Sonnenschutz. Um einen Tag am Mekong in relaxter Atmosphaere zu verbringen ein sehr schoener Ort.

Man macht es sich auf den ausgelegten Matten gemuetlich und hier kann man dann in aller Ruhe am Mekong die fantastische Isankueche geniessen und die Partystimmung geniessen. Das dieser Strand Jormanee Beach genannt wird, erfuhr ich erst hinterher. Dabei wurde mir auch klar warum die Leute die uns dahingehend ansprachen woher wir kommen, etwas komisch schauten, als wir antworteten: "We are coming from Germany."
Germany, Jormanee klingt irgendwie sehr aehnlich oder?

Im Gegensatz zur Uferpromenade in Nong Khai fand ich persoenlich den Jormanee Beach wesentlich interessanter. Einfach mehr Atmosphaere durch die vergnuegt spielenden Kinder am Mekong, die rege Geschaeftstaetigkeit in den Restaurants, ein paar Jetskiakrobaten die ihre Kuenste auf dem Mekong zeigten und die Partystimmung der Thais am Ufer. Wer bis zum Abend am Jormanee Beach bleibt, sollte aber auf keinen Fall ein gutes Mittel gegen Moskitos vergessen, da die abends dann doch sehr massiv auftreten.